Maxi Cosi Cabriofix


Typ Low Class
Marke Maxi-Cosi
Preis 100 – 200 €
Artikelgewicht 2 Kg
Altersempfehlung 0 – 15. Lebensmonat
Isofix-Befestigung Ja
Gurtsystem 3-Punkt Gurt
Eigenschaften Side Protection System

* Preis wurde zuletzt am 9. Juli 2017 um 21:17 Uhr aktualisiert

Anmerkung: Unsere eigenen Video Tests sind noch in Bearbeitung. Wir bitten um ihr Verständnis !

Maxi Cosi Cabriofix Test – das upgrade der Citi

Auch in diesem Test, haben wir uns für eine Babyschale der Firma Maxi Cosi entschieden. Warum? Ganz einfach. Maxi Cosi ist Marktführer in Bereich Babyartikel insbesondere in der Branche der Kindersitze bzw. der Babyschalen. Die Babyschalen haben einfach einen Wahnsinns Preis, mit der dazugehörigen Qualität. Sicherlich haben sie schon von unserem vorherigen Test, unsere Erfahrung über die Maxi Cosi Citi gesehen.

Wir wollen im weiteren Verlauf, das anscheinend verbesserte Modell, die Maxi Cosi Cabriofix unter die Lupe nehmen. Auch bei diesem Test werden wir auf die gleichen Aspekte wie bei der Citi schauen, ob die Cabriofix etwas taugt oder nicht? Insbesondere werden wir die Citi und die Cabriofix vergleichen und ihnen unsere Erfahrung mitteilen, um die beste Babyschale für ihr Baby zu finden. Wir hoffen, das unser Maxi Cosi Cabriofix Test ihnen bei ihrer Kaufentscheidung weiterhelfen wird.

Vorteile und Nachteile – Maxi Cosi Cabriofix Test 

In unserem Maxi Cosi Cabriofix Test haben wir festgestellt, das es im Prinzip fast gleichzusetzen ist wie die Citi, jedoch ein paar Erweiterungen und Verbesserungen. Dazu aber mehr im Maxi Cosi Cabriofix Test.

Die Cabriofix ist auch speziell angefertigt für Kinder bis zu einem Maximalgewicht von ca. 13 kg und einem Alter von 0- 12 Monate. Es ist eines der besten und meistverkauftesten Modelle Maxi Cosis. Nicht ohne Grund wurde es bei den verschiedenen Prüfungsinstitutionen zu einer der besten Babyschalen gekürt. Sie ist wie die Citi ein Fliegengewicht und hat ebenfalls die SPS. Dies sorgt für verbesserten Schutz bei einem Seitenaufprall. Sicherlich gehört es zu dem sichersten Begleiter ihres Babys, egal wo hin die Reise führt. In unserem Maxi Cosi Cabriofix Test werden wir alle Informationen im Detail mit ihnen teilen, um ihnen einen guten Einblick zu gewährleisten. Zunächst werden wir aber die Vorteile und die wenigen Nachteile zusammenfassend darstellen.

Vorteile der Maxi Cosi Cabriofix

  • verbesserter Seitenaufprallschutz, durch SPS
  • Leichtgewicht, besser Handhabung

  • Kompatibel mit Maxi-Cosi- und Quinny-Kinderwagen
  • leichte Reinigung und Pflege

  • erhöhte Sicherheit durch zusätzliche Isofix Station
  • schönere Designs

  • gutes und weiches Polster

Nachteile der Maxi Cosi Cabriofix

  • zusätzliche Kosten bei einem Kauf der Isofix Station
  • Bezug ist bei heißen Sommertagen nicht ideal

Sicherheit – Maxi Cosi Cabriofix Test 

Bei der Cabriofix liegt die Besonderheit in Bereich Sicherheit. Nicht nur durch das SPS, das sogennante Side Protection System ( verbesserten Seitenaufprallschutz ), sondern auch durch die Installation durch Maxi Cosi Cabrio fix Isofix Basisstation. Ohne die Isofix können sie ihr Kind auch durch das ausreichende 3-Punkt-Gurtsystem sichern. Wer aber mehr Wert auf Sicherheit legt sollte sich überlegen sich eine Isofix Basisstation für die Cabriofix zu kaufen.

Unser Kritikpunkt ist allerdings, das man die Isofix Station zusätzlich kaufen muss. Im Gegenzug wird aber die Sicherheit ihres Babys in der Schale erhöht und verringert das Verletzungsrisiko bei einem Autounfall. Im Vergleich zum normalen Gurtsystem können wir auf jeden Fall durch unseren Maxi Cosi Cabriofix Test, die Isofix nur empfehlen. Wir finden man sollte nicht an der Sicherheit ihres Kindes sparen. Schließlich möchte man das bestmögliche für sein eigenes Kind tun.

Schlussendlich können wir auch durch den Maxi Cosi Cabriofix Test erschließen, das in Bereich Sicherheit die Cabrio Fix durch das SPS und wenn die Isofix dabei ist, ihr Baby perfekt geschützt ist.

Für mehr Informationen über die Isofix und welche die passende für das Maxi Cosi Cabriofix ist, siehe jetzt hier  

Passt jede Isofix Station zu der Maxi Cosi Cabriofix?

Wenn sie sich entschieden haben sich eine Isofix Station für die Cabriofix zu kaufen, stellen sich die meisten die Frage, welche überhaupt die passende ist. Vor dem Kauf einer Babyschale sollten sie darauf achten, das die Isofix mit der Schale kompatibel ist. Man möchte schließlich auch keinen Fehlkauf betätigen.

Durch unseren Maxi Cosi Cabriofix Test und durch eine kleine Recherche im Internet konnten wir die passenden Isofix Stationen für sie herausfiltern. Die Cabriofix ist sehr leicht und schnell zu installieren laut Hersteller mit den Isofix Stationen  FamilyFix, 2wayFix, Easy Base 2. Allerdings haben wir selbst noch nicht getestet, ob sie wirklich so gut mit diesen Isofix Basisstationen kompatibel sind. Im Laufe der Zeit wollen wir dies aber nachholen. Hinzuzufügen ist aber, das durch Kundenbewertungen und durch Erfahrungen aus unserem Freundeskreis zu bestätigen ist , das es bis zum heutigen Tage keine Problem entstanden sind. Falls sie aber mehr Details zu der passenden Isofix suchen schauen sie jetzt hier. Nach der geprüften Norm ECE R44/04 ist außerdem erkenntlich, das dieser Sitz geprüft und eine gewisse Sicherheit bietet.

Mehr Informationen über Sicherheitsnormen jetzt hier   

Funktionsfähigkeit – Maxi Cosi Cabriofix Test 

Im Vergleich zu anderen Babyschlen hat diese Babyschale in unserem Maxi Cosi Cabriofix uns von seinen zahlreichen Funktionen überzeugt. Es hat wesentliche und gebrauchbare Funktionen, die von Maxi Cosi gut gemacht worden sind. Schon von Anfang an des Maxi Cosi Cabriofix Tests, haben uns die Funktionen sehr gefallen.

Zunächst ist die Kompatibilität mit den Maxi-Cosi- und Quinny Kinderwagen azusprechen. Ein Praktisches Travelsystem, wenn es mal eine längere Reise wird. Nicht nur die Kompatibilität mit den verschiedenen Kinderwägen ist super gemacht, sondern auch die Möglichkeit durch eine weitere Isofix Station die Cabriofix zu installieren. Wie schon vorhin erwähnt bringt die Isofix für die Cabrio Fix viele Funktionen mit sich. Von der schnelleren Anbringung des Kindes bis zu der erhöhten Sicherheit.

Des weiteren ist ein zusätzliches Kopfpolster bei der Lieferung mit enthalten. Auch sie hat viele Funktionen für ihr Baby. Durch die leicht anzubringende und weiche Polsterung ist ihr Baby im Kopfbereich noch mehr geschützt. Es liegt viel idealer in der Schale und nach unserem Maxi Cosi Cabriofix Test schläft es auch viel besser bzw. länger.

Komfort und Handhabung 

Kommen wir zum Komfort und Handhabung der Babyschale. Der Maxi Cosi Cabriofix Test hat uns gezeigt, das es genauso gut in der Handhabung ist sowie wie die Citi. Nach unserem Test sogar etwas Fortgeschrittener. Auch die Cabriofix ist ein Leichtgewicht. Mit nur 3-4 kg und dem ergonomischen Tragegriff hat es eine ideale Handhabung im Maxi Cosi Cabriofix Test hat sie uns dies bewiesen. Die Handhabung stellte man sofort fest und es lag auch perfekt in der Hand. Wir konnten sicherlich ohne Mühe für paar Termine oder Einkäufe das Baby in der Cabriofix mit uns tragen. Die leichte Babyschale war auch hier von Vorteil. Falls man aber nicht immer sein Baby mit sich tragen möchte ist es möglich mit anderen passenden Kinderwagen sie zu verbinden. Der Komfort der Cabriofix, wird dadurch nochmals erhöht.

Dazu kommt noch der bequeme und weiche Sitz. Das komfortable Gurtsystem ist in unserem Maxi Cosi Cabriofix auch erst später aufgefallen. Man kann die Gurte ganz einfach fixieren. Dies ist ganz praktisch. Das An- und Abschnallen wird erleichtert. Außerdem stören die Gurte nicht mehr, da sie fixiert worden sind. Der letzte wichtige Punkt der Cabriofix in Bereich Komfort, ist das Staufach für Utensilien. Für die meisten höchstwahrscheinlich ein tolles Feature.

Wussten sie, das die Cabriofix fast genauso leicht ist wie die  Maxi Cosi Citi 

Was halten die Eltern von der Handhabung und dem Komfort ? 

Nicht nur wir sind durch unseren Maxi Cosi Cabriofix Test, von der Handhabung und dem Komfort überrascht. Auch viele andere Eltern die schon Erfahrungen mit der Cabriofix gemacht  haben, sind sorglos zufrieden. Wir haben durch Bewertungen und Berichte von Eltern, die wichtigsten Aspekte zusammengefasst.

Laut der Eltern, die das Cabriofix gekauft haben, sind auch sie nach paar Monaten immer noch zufrieden. Es liegt ihnen sehr gut in der Hand und auch wenn sie mal zu einem Termin mussten, konnten sie die Babyschale ganz leicht mit sich tragen. Auch sind sie vom Schlafklima des Babys in der Cabriofix überrascht. Die meisten haben gedacht, das das Kind sich nicht wohl fühlen würde, aber es war genau das Gegenteil. Sie sind vom weichen und der bequemen Polsterung überzeugt. Laut den Erfahrungen der Eltern können die Babys auch in der Schale ohne Probleme gut schlafen. Das versteckte, aber ziemlich gebräuchliche Staufach hat auch ihnen sehr gefallen.

Qualität – Maxi Cosi Cabriofix

Über die Qualität der Cabriofix sind wir einfach nur sehr überrascht. Auch hier dachten wir, das die Qualität nicht optimal wird, da der Preis schon relativ günstig ist. Im Vergleich zu anderen Babyschalen konnte die Qualität der Cabriofix uns ziemlich gut überzeugen. Das Geld, das für diese Babyschale investiert wird, macht sich anhand der hochwertigen und qualitativen Materialien bemerkbar.

Das Material der Cabriofix besteht zu 100 % aus Polyester. Genauer gesagt, die Füllung, die Außenseite sowie auch das Sonnenverdeck. Der große Vorteil an diesem Material, ist das bessere Schlafklima ihrer Babys, da es sehr weich und bequem ist. Hinzuzufügen ist, das Polyester sehr oft auch in Bettwaren benutzt wird. Nur so nebenbei.

Schlussendlich zeigte uns unser Maxi Cosi Cabriofix Test, das die Schale sehr gut verarbeitet ist. Der Stoff ist sehr lange haltbar und hält einiges aus. Des weiteren lässt es sich leicht Reinigen und ist Scheuerfest. Zur Pflege später mehr. Hinzu kommt die Stabilität. Im Maxi Cosi Cabriofix Test macht es auf uns den Eindruck, das es sehr robust ist.

Tipp: Achten Sie bei jedem Produkt, ob die Qualität stimmt. Egal ob günstig oder teuer.  

Zubehör und Austattungen

Neben den vielen Funktionen, hat die Maxi Cosi Cabriofix mit seinen zusätzlichen Zubehören überzeugt. Die Zubehöre waren für uns ein wichtiges Kriterium, da man durch die zusätzlichen Einzelteile viel Geld sparen kann. Anstatt es einzeln viel teurer zu kaufen, war es für uns wichtig, das bei einem Kauf einer Schale auch genug Zubehöre erhältlich sind.

Bei der Cabriofix sind im Lieferumfang viele nötige Zubehöre dabei. Zum einen den Siztzverkleinerer. Der hilft dabei das ihr Kind sicherer und bequemer liegt. Der integrierte Sonnenverdeck der Cabriofix hat uns am meisten in unserem Maxi Cosi Cabriofix Test erstaunt. Es ist wirklich an der Babyschale integriert und ganz einfach und schnell gemacht. Auch an sonnigen Tagen ist ihr Kind sogar durch Sonnenstrahlungen geschützt.

Falls aber bestimmte Ausstattungen bzw. Zubehöre im Lieferumfang nicht erhältlich sind kann man sie zusätzlich nach kaufen. Zum Beispiel den Maxi Cosi Cabriofix Ersatzbezug oder den Regenschutz.

Dekor der Cabriofix

Überwältigend fanden wir die verschiedenen Farben der Maxi Cosi Cabriofix. Auch hier zeig uns Maxi Cosi, das sie ihren Kunden einen Mehrwert leisten möchten. Wie schon im vorherigen Test erwähnt, wollen wir nochmal ansprechen, das das Design nicht so wichtig ist. Im Gegenzug ist die Sicherheit viel wichtiger. Nichtsdestotrotz möchte man eine Babyschale mit still. Die Cabriofix bietet dies. Alle Farben haben wir für sie aufgelistet.

  • Maxi Cosi Cabriofix Berry Pink
  • Maxi Cosi Cabriofix Black Crystal

  • Maxi Cosi Cabriofix Concrete Grey
  • Maxi Cosi Cabriofix Digital Rain

  • Maxi Cosi Cabriofix Earth Brown
  • Maxi Cosi Cabriofix Mosaic Blue

  • Maxi Cosi Cabriofix River Blue
  • Maxi Cosi Cabriofix Robin Red

  • Maxi Cosi Cabriofix Schwarz
  • Maxi Cosi CabriofixBlack  Raven

Zusammenfassend ist zu sagen, das es eine Menge von Designs gibt. Bei der Cabrio fix gibt es also bestimmt für jeden die perfekte Farbe.

Unserer Lieblingsfarbe ist die Robin Red  

Maxi Cosi Citi oder Maxi Cosi Cabriofix – Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Selbstverständlich war eines unserer Hauptkriterien den unterschied zwischen der Citi und den Cabriofix zu finden. In unserem Maxi Cosi Cabriofix Test konnten wir es sehr gut mit der Citi Vergleichen. Vorab beides sind gute Babyschalen, der eine ist in einem anderen Bereich besser als der andere und andersherum. Es liegt in der Hand des Käufers, für welches er sich schließlich entscheidet.

Die Gemeinsamkeiten, die auf jeden Fall direkt zu bemerken sind, das beides leichte Babyschalen sind. Die Citi etwas leichter, aber unser Maxi Cosi Cabriofix Test hat gezeigt, das es fast gar nicht bemerkbar ist. Beide sind sehr gut in Bereich Handhabung, durch den Tragegriff. Des weiteren besitzen sie das SPS und das Material ist auch fast identisch.

Der große und wichtige Unterschied liegt darin, das die Citi nur mit dem 3-Punkt-Gurtsystem zu befestigen ist. Es hat keine Isofix Station. Man kann sie auch nicht zusätzlich kaufen. Bei der Cabriofix ist es anders. Sie ist kompatibel mit einer Isofix Basisstation. Außerdem hat Maxi Cosi Cabriofix viel mehr Designs zur Auswahl. Der letzte Unterschied ist der Preis. Die Cabriofix kostet etwas mehr als die Citi. Es ist nun ihre Entscheidung, wir können nur Empfehlungen und Kaufberatung geben.

Stiftung Warentest und ADAC 

Die Stiftung Warentest und ADAC, kann die Maxi Cosi Cabriofix nur empfehlen. Es ist der perfekte Kompromiss zwischen Preis Leistung und Sicherheit. Vor allem in den Bereichen Verarbeitung, Bedienung, Komfort und Sicherheit konnte die Cabriofix Maxi Cosi gut punkten.

Der Prüfinstitution ADAC gefällt vor allem die Kompatibilität mit einer Isofix Base. Laut ADAC soll dies die Sicherheit des Babys wesentlich erhöhen. In Bereich Bedienung punktete die Babyschale dennoch am meisten. Sie wurden vom leichten Sitz einbau und Anschnallen des Kindes überzeugt. Sowie vom leichten Gewicht. Zu guter Letzt gefiel ihnen die Verarbeitung. Ein Kritikpunkt war anscheinend die beeinträchtigte Sicht für das Kind nach außen. In unserem Maxi Cosi Cabriofix Test ist uns dies aber nicht aufgefallen.

Fazit und Bewertung zum Maxi Cosi Cabriofix Test

Auch bei dieser Babyschale handelt es sich um einen sehr Preisleitungsstarken Produkt. Für den Preis, bekommt man nirgendwo anders, so eine Wahnsinns sichere und geschützte Babyschale. Es ist der perfekten Begleiter für ihr Baby.

Durch die Kompatibilität mit eine Isofix Base macht es die Cabriofix zu den sichersten Babyschalen. Deswegen sind ca.75 % der Mütter, die eins dieser Modelle besitzen, mit ihm „sehr zufrieden“. Unsere Empfehlung ist es auf jeden Fall die Cabriofix vor der Citi zu bevorzugen. Durch den Test haben wir festgestellt, das sie ziemlich viel Sicherheit bietet und ihr Baby nicht in Stich lässt.